Sport Mikrofon: Mikrofonlösungen für die Aufnahme von Live-Sportarten

    Sport Mikrofon

    Man mag denken, dass ein Live-Sportereignis ausschließlich aus dem ständigen Lärm und der Aufregung einer summenden, randalierenden Menge besteht, aber in Wirklichkeit bestehen sie aus vielen spezifischen Situationen mit unterschiedlichem Ambiente und unterschiedlicher Atmosphäre, was die Aufnahme des Audiosignals zu einer herausfordernden und abwechslungsreichen Aufgabe macht.

    Um alle Aktionen effektiv zu erfassen, benötigen Sie möglicherweise mehrere Mikrofonlösungen, die jede Aufgabe als einzigartiges, isoliertes Ereignis bewältigen.

    Wir hatten das Glück, von unserer Heimatstadt Sydney Kings zu einem Live-Basketballspiel eingeladen zu werden, um alle Sehenswürdigkeiten und Geräusche einzufangen und einige dieser Mikrofonlösungen zu testen.

    Audio vor dem Spiel

    Vor dem Spiel war das Foyer der Qudos Bank Arena im Sydney Olympic Park voller Spannung. Live-Musik wurde gespielt, ein lautes Publikum mischte sich ein, und begeisterte Fans schrien übereinander, um sich das letzte verfügbare T-Shirt oder Trikot in ihrer Größe zu schnappen, eine typische Situation, die man bei jedem Konzert oder Live-Sportereignis in Arenen auf der ganzen Welt erwarten kann!

    Die Adressierung der Kamera in einer so lauten Umgebung war eine schwierige Aufgabe, da die Lösung des Reporter-Mikrofons mit seiner omnidirektionalen Richtcharakteristik zu viel vom umgebenden Hintergrundgeräusch aufnahm. Aus diesem Grund haben wir uns für das Richtrohrmikrofon NTG4 entschieden, das durch seine hohe Richtcharakteristik und sein geringes Handhabungsgeräusch ein idealer Ersatz für ein Handmikrofon ist, das sich auch auf eine bestimmte Schallquelle konzentriert, unerwünschte Umgebungsgeräusche ignoriert und dennoch das Aussehen eines typischen Handmikrofons im Reporter-Stil beibehält.

    Um den geschäftigen Gästen nicht im Weg zu stehen und sicherzustellen, dass wir in der Menge frei herumlaufen können, haben wir uns für das RØDELink Newsshooter Kit als drahtlose Lösung entschieden, um Audio zur Kamera zu bringen.

    Das Newsshooter Kit ist der perfekte Begleiter zur NTG4 Schrotflinte, egal ob in der Hand gehalten oder an einem Boompole, mit direktem und abschließbarem XLR-Anschluss, 48V Phantomspeisung (die das NTG4 benötigt) und mehreren Verstärkungsoptionen, um ein gesundes Signal an die Kamera zu gewährleisten.

    Audio im Spiel

    Um den Sound des Spiels einzufangen, ist der umgekehrte Ansatz erforderlich. Wir wollten unser Publikum in die Klänge des Spiels eintauchen, und die 10.000 Zuschauer versammelten sich in der Arena, um ihr lokales Team anzufeuern.

    Für diese Art des Eintauchens haben wir uns für unser Duo von Stereo-On-Camera-Mikrofonen, das Stereo VideoMic Pro und Stereo VideoMic X, entschieden.

    Da wir uns in der Nähe des Platzes befanden, also buchstäblich von der Menge umgeben waren und die ganze Action auf dem Platz uns von Seite zu Seite führte, haben die Stereomikrofone mit ihren aufeinander abgestimmten Nierenkapseln in einer X/Y-Konfiguration hervorragende Arbeit geleistet, um eine breite, natürliche Klangwelt dieser Umgebung einzufangen und unser Publikum mitten im Geschehen zu platzieren.

    Der vorab aufgenommene Sound wird auch über die massive Beschallungsanlage der Arena gespielt, einschließlich lauter Drums und Chants, die viele Informationen über die tiefen Frequenzen enthalten. Sowohl der SVMP als auch der SVMX mit ihrem vollen Frequenzgang von 20Hz-20kHz waren in der Lage, solche Klänge klar und ohne hörbare Verzerrungen aufzunehmen. Wenn es zu einem Problem kam, sind beide Mikrofone mit einem 80Hz-Roll-Off oder Hochpassfilter ausgestattet, um sicherzustellen, dass tiefe Frequenzen gezähmt werden können und keine hörbaren Verzerrungen verursachen.

    Während des Spiels wurde die Menge ermutigt, so viel Lärm wie möglich zu machen, mit Schalldruckpegeln von bis zu 100 dB in der Arena. Auch hier haben beide Mikrofone diese Pegel mit einem maximalen db SPL-Wert von 134 dB bzw. 143 dB SPL problemlos erfasst.

    Audio nach dem Spiel

    Nach dem Spiel (und einem Sieg der Sydney Kings über Kevin Lisch Buzzer Beater) wurden wir zur Pressekonferenz eingeladen, um den Kommentar von Head Coach Andrew Gaze und Team Captain Kevin Lisch einzufangen.

    Für diese Situation war die Konzentration auf die Schallquelle ausschlaggebend, weshalb wir uns erneut für das Richtrohrmikrofon NTG4 entschieden haben. Da das NTG4 sehr direktional ist, brauchten wir zwei Mikrofone, eines für jeden Lautsprecher, direkt vor dem Tischstativ DS1.

    Für ein sauberes, kabelloses Setup haben wir uns wieder für das RØDELink Newsshooter Kit entschieden, als kabellose Lösung, um Audio zur Kamera zu bringen. Da wir zwei Mikrofone benötigten, wurden zwei Kits benötigt, wobei jedes Mikrofon an seinen eigenen TX-XLR Sender angeschlossen war und beide RX-CAM Empfänger an der Kamera montiert waren.

    Das RØDELink System arbeitet mit dem lizenzfreien 2,4GHz-Spektrum der Serie II und bietet 8 verfügbare Kanäle, um sicherzustellen, dass Sie mehrere Systeme in der gleichen Umgebung ohne Störungen verwenden können.

    Alle drei Szenarien stellten eine einzigartige Audio-Herausforderung mit sehr unterschiedlichen Ansätzen dar. Von der Präsentation in einem lauten Foyer über die Aufnahme von eindringlichem Spielaudio bis hin zur Aufnahme eines klaren Dialogs in einer ruhigen Pressekonferenz konnten wir den Bedürfnissen jeder Situation gerecht werden, indem wir unseren Ansatz adaptierten und für jede Situation ein anderes Mikrofon verwendeten.