Der große USB Kondensatormikrofon Vergleich 2016/2017

In unserem USB Mikrofon Test und Vergleich geht es um Kondensator-Mikrofone, die man über einen USB Anschluss mit einem PC oder Mac verbinden kann. Mikrofone dieser Art funktionieren über das sogenannte Plug-and-Play-Prinzip. Eine Installation findet durch das Anstecken automatisch statt und man muss nicht wie früher Treiber auf CD installieren oder aus dem Internet herunterladen.

In den vergangenen Jahren haben sich die USB Mikrofone technisch extrem verbessert und können mittlerweile auch als Studiomikrofone professionelle Aufnahmen bewältigen. Der große Vorteil dabei ist das integrierte Audio Interface, dass ein zusätzliches Gerät zur Verstärkung und Weitergabe des Signals überflüssig macht. Herkömmliche Kondensator Mikrofone mit einem XLR oder Klinkenstecker benötigen für den Betrieb eine sogenannte Phantomspeisung, die über ein Mischpult gewährleistet wird. Das fällt bei einem USB Mikrofon weg, Da ist seine 48 Volt Phantomspeisung zum Betrieb des Kondensators direkt über das Kabel vom USB Port des Computers bezieht.

USB-Mikrofon Test und Vergleich

Mikrofon Test BadgeDie Auswahl an USB Mikrofonen ist relativ groß. Wenn man aber nach qualitativ hochwertigen Produkten Ausschau hält, engt sich der Kreis der potentiellen Kaufobjekte stark ein. Hiersollte man vor allem einen Fokus auf die Marke des Herstellers legen, wenn man ein langlebiges Mikrofon kaufen will. Marken wie blue microphone, Rode, Samson oder mittlerweile auch das Kult-Unternehmen Shure stehen mit ihrem Namen für gute USB Mikrofone.

Von billigen USB Mikrofon an unter 30 € aus China sollte man in der Regel die Finger lassen. Wir werden in diesem Preissegment aber ebenfalls einen ausführlichen USB-Mikrofon Test durchführen um zu überprüfen bei welchem billig Mikrofon sich Einkauf lohnen kann.

Auf jeden Fall ist man bei den vorher genannten Marken aber gut bedient, wenngleich es auch unter diesen Herstellern noch gravierende Unterschiede geben kann.

Die besten und beliebtesten usb-Mikrofone

Rode NTUSB

Das Rode NT USB wird vielerorts als das Topmodell unter den USB-Mikrofonen angepriesen. Im Preissegment zwischen 100 und 200 Euro gehört es mit Sicherheit zu den Produkten mit der besten Klangqualität. Ein weiterer Pluspunkt ist die Top-Verarbeitung aus Metall und die Integration eines Tischstatives sowie eines Popschutzes.

Rode NTUSB im Mikrofon Test

Es handelt sich jedoch beim Rode NTUSB nicht um ein Großmembran-Mikrofon, wie man vielleicht vermuten könnte, wenn man den Begriff Studiomikrofon liest. Das Rode NT USB hat eine sehr kleine Kondensatorkapsel mit einer Membran von nur 12,5 mm Durchmesser. Damit ist es eher für Instrumente als für Sprache geeignet, auch wenn es diesen Zweck in erster Linie erfüllen soll. Der Klang kann sich allerdings trotzdem hören lassen.

Blue Microphone Yeti

Als Hauptkonkurrent das Rode NT USB gilt das Yeti von blue microphones. Das eher unscheinbar und sogar billig wirkende Mikrofon kommt mit einer Vielzahl an Möglichkeiten daher.

Als erstes fallen die Lautstärkeregler auf, mit denen man den Mikrofon-Output sowie das Monitoring des Kopfhöreranschluss steuern kann. Das größte Highlight des Yetis ist allerdings die Möglichkeit vier verschiedene Aufnahmemodi einstellen zu können. Per Knopfdruck lässt sich die Richtcharakteristik der Mikrofonkapsel und mit ihr die Aufnahme Eigenschaften verändern. Von der klassischen Nierencharakteristik für Sprache direkt von vorne bis hin zur omnidirektionalen Richtcharakteristik bei der der Schall von allen Seiten gleichermaßen aufgenommen wird. Je nach Anzahl der Sprecher liefert das Yeti somit den perfekten Klang ab.

Allerdings hat das Yeti auch ein Makel, denn es fehlt ein Popschutz.

Günstiges USB-Mikrofon unter 100 Euro: Samson Meteo Mic

In der Preisklasse unter 100 € beherrscht das Samson Meteor Mic die Einkaufslisten. Allerdings etwas zu Unrecht, wie wir finden. Denn wer ein Samson Meteor Mic kauft lässt sich schnell von Oberflächlichkeiten blenden.

Zweifelsfrei sieht das Meteor Mic im Retro Design schick aus und mag für Gelegenheits Anwender eine Augenweide sein, doch die Soundqualität bleibt hinter gleich Preisen Modellen zurück. Vor allem in halligen Räumen, was so ziemlich jedes Privatzimmer sein dürfte, zeichnet die Großmembran das Samson Meteor Mic mit ihrem 25mm Durchmesser alle möglichen Geräusche auf.

Wir haben in unserem Mikrofon Test die Aufnahmequalität drastisch verbessern können, indem wir die mitgelieferte Schutzhülle über das Mikrofon gestülpt haben und so den Raum manuell verkleinert haben. Eine weitere Möglichkeit wäre das Überstülpen einer dicken Socke. Wer zu diesen Hausmann-Tricks greift kann der Qualität des Samson Meteor Mic vielleicht einiges Positives abgewinnen. Der Haken daran ist aber, dass man dann von dessen Schönheit nichts mehr mitbekommt.

Aber man sollte ein USB Mikrofon nicht nur nach der Oberfläche beurteilen, wie es viele andere Mikrofon-Webseiten tun. Sie haben das Mikrofon allerdings auch nicht wirklich gekauft, in den Händen gehalten und dessen Qualität getestet, so wie wir mit unsere Partner Webseite mikrofontests.de.

Samson USB Mikrofon im Mikrofon Test

Überzeugen Sie sich selbst von der Klangqualität des Samson Meteor Mics in unserem Mikrofon-Test-Video: